Donnerstag, 9. Dezember 2010

Miró & Winterhimmel

Also, nachdem ich letzten Sonntag endlich meine Prüfung hinter mich gebracht habe und auch sonstige Termine vorbei sind, war gestern Abend endlich mal wieder Zeit, um in meinen Keller zu verschwinden.

In der Zwischenzeit war tatsächlich auch schon meine Brambleberry Testbestellung angekommen. Ich wollte von denen ein paar Farben und Düfte haben, so dass ich mich mal getraut habe, zu bestellen. Es klapte auch wirklich gut, denn entgegen aller Bedenken ist mein Päkchen nicht bem Zoll gelandet, sondern direkt bei mir zu Hause

Darin waren 4 Düfte:

Wasabi
Matcha Tea
Basmati Rice
Cream Cheese Frosting



Und 5 Farben, names LabColors, die man noch mit Wasser verdünnen muss:


Royal Blue
Winter Orange Mist
Red Velvet
Soft Jade
Sky Blue




Natürlich wollte ich ein bißchen 'was ausprobieren. Geplant waren eigentlich eine "Resteseife" mit den Abschnitten meiner TS in Kombination mit einer weißen CP. Bei dem PÖ Parma Violett von Sensory Perception stand dabei, dass es eine besonders weiße Seife macht...naja, das kann ich nicht bestätigen, wie man auf den Bildern bestimmt sehen wird. es kann natürlich auch an meiner Fettmischung gelegen haben.

Gleichzeitig wollte ich mit den neuen Farben auch etwas marmorieren, also habe ich gleiche eine große Portion Seifenleim angerührt und beide Seifen damit gemacht.
Irgendwie hatte ich aber keine Lust, ein schon fertiges Rezept zu nehemen und habe deshalb lustig meine Ölflaschen und Fetttöpfe geleert und "Reste" verwertet. Deshalb die krummen Mengen.


Hier das Rezept:

163g Babassuöl
155g Palmkernöl
154g Olivenöl
146g Erdnußöl
132g Reiskeimöl
120g Sheabutter
110g Kokosnußöl
85g Traubenkernöl
76g Rapsöl
56g Schmalz
41g Kakaobutter
20g Jojobaöl
7g Palmöl

125g Ziegenmilchjoghurt, 400g Wasser, 20 ml PÖ Parma Violett & 20 ml Scottish Honey Blossom, ÜF 11%


Angefangen habe ich mit der TS/CP Seife. Zusätzlich zu den kleinen TS Kügelchen habe ich auch noch Streifen meiner mißratenen Schichtseife verarbeitet, weil die Farben so gut zusammen passen.

Die Seife heisst "Miró"...

Hier ein paar Impressionen:




Die andere Hälfte wollte ich im Divi marmorieren und zwar mit solchen Spritzflaschen, die ich mir zu diesem Zweck extra gekauft hatte. Leide habe ich in einem Anfall von geistiger Umnachtung vergessen, vor dem Färben des Leims einen Teil für die anderen Farben abzunehmen, so dass ich dann hinterher eine Schüssel mit einer Farbe hatte. Zu dieser Zeit hat mich dann etwas die Lust verlassen und ich habe den einfarbigen Leim dann nur in den Divi gekippt, ein bißchen mit Kugeln dekoriert...sie duftet aber herrlich nach Scottish Honey Blossom von Gracefruit.
Leider weigert sich die 2. Seife noch hartnäckig, aus dem Divi zu kommen...dann darf sie halt noch 'was drinbleiben.

Hier nun Seife Nr. 2, die jetzt Winterhimmel getauft wurde, weil die Farbe mich den schönen Abendhimmel erinnert, den man in dieser Jahreszeit manchmal sehen kann.

Kommentare:

  1. Ich will riechen! Ich will sehen! *aufdenbodenwerfundkreisch* Wie kannst Du nur erzählen und keine Bilder einstellen! Und das bei DEINEN Seifen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. oh da bin ich ja schon sehr gespannt, riechen wäre auch toll*lol*
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Und warum hat noch keiner das Duftinternet erfunden? Ich bin auch sehr sehr gespannt...

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen