Dienstag, 28. Dezember 2010

Lieblingsrezepte?

Habt ihr eigentlich Lieblingsrezepte, die ihr immer wieder macht, weil sie einfach anders, besser als andere Seifen sind?

(Wenn ja, würde ich mich über das Rezept freuen!)

Da ich ja erst seit etwas über einem Jahr dabei bin, schwirren mir immer so viele neue Ideen im Kopf rum, aber diese Woche aber werde ich wohl zum ersten Mal ein Rezept genau so nachmachen, mit Duft Farbe und allem, weil es einfach beim Waschen so toll ist...und ich weiß nicht mal, warum?!

Es sind drin:
36% Kokosnußöl
14% Rapsöl
14% Erdnußöl
15% Sheabutter
7% Rizinusöl
7% Sojaöl
7% Sonnenblumenöl

Angerührt mit 100% Sole, ÜF 11%, das Rapsöl vorher mit Harissa angesetzt für eine schöne lachsrote Farbe und beduftet mit PÖ Peach.

Die Seife ist jetzt ein Jahr alt und leider so gut wie alle. Selbst mit den teuersten Zutaten hatte ich noch keine Seife, die so cremig und streichelzart zur Haut ist wie diese...Warum?

Kann sich das jemand erklären?

Mittlerweile würde ich nicht mehr so ohne weiteres
36% Kokosnußöl in eine Seife tun, aber hier muß es haargenau wieder so werden!!!!

Drückt mir die Daumen bitte:-)




PS: Die Bilder haben offensichtlich nichts mit Seife zu tun, einfach weil mir die Landschaft so gut gefällt! Mein Beitrag zu: So schön kann's Mitten im Pott sein!

Kommentare:

  1. Ja, das Butzebärenrezept ist mein absolutes Lieblingsrezept. Zweimal nachgesiedet, zweimal eine tolle Seife geworden!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Dann geh ich gleich mal auf Deinem Blog suchen!

    AntwortenLöschen
  3. Hey! Das Rezept hört sich toll an, ich denke dass die Mischung aus viel Kokos und der Sole den cremigen Schaum gibt.

    Ich mag z.b. das 25er Rezept (250gr von jedem) dazu 100gr Sahne und eine reife Avocado püriert.
    Habe ich erst wieder nachgemacht mit grüner Tonerde dazu, und Ginko-limetten PÖ.

    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe schleimige Olivenölseifen *lach*

    Und die Gegend ist ja wunderschön! Ich würde so gerne spazieren gehen, aber hab nen dicken, linken Fuß :-(

    AntwortenLöschen
  5. huhu
    ein lieblingsrezept habe ich leider noch nicht da ich erst 2 seifen gemacht habe. werd dein aber mal probieren, ich liebe schaumige seifen.
    wo genau im pott wohnst du??? ich wohne auch dort.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  6. @Stefie,
    komme aus BOT;)
    Gruß nach BO...habe da studiert, kenne ich also auch ganz gut:)
    @Lenerl: Du arme mit dem dciekn Fuß! Kenne das nur zu gut.
    Eine reine Olivenölseife habe ich bisher nur einmal gemacht...mit Milchpulver und Seide. Die wäscht recht schön, hat aber auch viel Sodaasche gehabt;(

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das rezept liest sich sehr schön,der cremige Schaum kommt von der Sole und Kokosöl,Sole macht tolle Seifen,außerdem machen Sonnenblumen- und Rapsöl sehr schööne Seifken..
    in letzter Zeit habe ich mehrmals OHP sowie CP)
    dieses Rezept genommen...
    42% Olivenöl,
    15% Shea ,
    15% Babassu
    15% Kokosöl,
    8% Sonnenblume
    Kokosmilch,Tussah-Seide
    11% ÜF
    und den Duft nehme ich auch fast immer,ÄÖ wie Lavendel mit etwas Patchouli
    wünsche * guten Rutsch*
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  8. huch, da fehlen noch 5%, mein geliebtes Jojobaöl kommt da auch noch rein...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen