Samstag, 30. Juni 2012

Eismeer

Und noch eine Neue, die eigentlich nur entstanden ist, um das blaue Pigment von Gerstaecker zu testen. Sie duftet nach PÖ Vertyver von Brambleberry, das aber nichts mit dem ÄÖ zu tun hat, sondern eher wie ein Duschgel aus meiner Kindheit riecht...vielleicht Algemarin mit dem Seepferdchen?! Aber sicher bin ich mir nicht.
Abgesehen davon dass mir das Tio etwas "ausgerutscht" ist, ist es eine schöne Seife geworden, finde ich!

Rezept
250g Kokosnußöl
250g Schmalz
100g Rizinusöl
100g Sesamöl

50:50 Sole und frische Ziegenmilch
20ml PÖ Vertyver





Kommentare:

  1. Das Blau erinnert mich an die blauen Eisbonbons, die soooo lecker schmecken oder an unseren bayerischen Himmel mit Wolken :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Eismeer ist wirklich ein passender Name für die Seife. Und an Algemarin mit dem Seepferdchen (da gab es manchmal eine Kette an der Flasche) kann ich mich noch gut erinnern.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch toll, wenn Ausrutscher so schön werden ;-)

    LG Renate

    AntwortenLöschen