Freitag, 4. November 2011

Weihnachten kommt! Christmas is coming!

Noch bevor es die letzten beiden japanseifen gibt, hier noch 2 Weihnachtsseifen von letzter Woche. DIe beiden sind der "lebende" Beweis, wie Parfümöl die Seife verfärben kann.
In der ersten Seife war PÖ Monoi de Tahiti von Gisella Manske. Ach ja, zusätzlich zum Verfärben, heizt es auch noch auf wie Hölle! Aber ich wußte es vorher und war gewarnt...

Before I post the last two of the Japan themed soaps, here are two xmas soaps from last week.
The two soaps are "living" proof what fragrance oil will do to your soap color.
The first one was FO Monoi de Tahiti by Gisella Manske (German soap supply shop).
Ah, in addition to discoloring it also heats up the soap and accelerates trace like hell! But I knew in advance and worked quickly...


Das ist sie direkt aus dem Tiefkühlfach... noch schön cremefarben von der Ziegenmilch.

This is the soap right out of the freezer...lovely cream color from the goat's milk.


Nach 2 Stunden auf der Arbeitsplatte.

After two hours sitting on my kitchen counter.



Eine Woche später mit etwas Goldglitter oben drauf.

A week later with a little gold glitter on top.

Rezept / Recipe:

150g Palmöl / Palm Oil
120g Rapsöl / Rapeseed Oil
108g Mandelöl / Almond Oil
75g Palmkernöl / Palmkernel Oil
75g Kokosnußöl / Coconut Oil
60g Sheaöl / Shea Oil, fractioned
12g Rizinusöl / Castor Oil

Seifenraspel / grated soap
200g Ziegenmilch / Goat's Milk
20 ml PÖ / FO Monoi de Tahiti


Hier Nummer 2 "Chocolate-Orange Flower". Das Bild zeigt nicht so gut, dass die untere Hälfte richtig schokoladenbraun ist. Das PÖ ist teuflisch, gins;) Der obere teil ist unbeduftet und nur mit ein ganz klein wenig Blütenorange gefärbt.
Das Seifcken ist richtig lecker geworden;)

Here's number two "Chocolate-Orange Flower". The picture doesn't show it very clearly but the top half is dark chocolaty brown. The frangrance oil discolors to the darkest brown I've ever seen! The top bit is unscented and coloured with a tiny little bit of soap color. Turned out quite yummy!

Rezept / Recipe:

90g Olivenöl / Olive Oil
75g Palmkernöl / Palmkernel Oil
75g Schmalz / Lard
23g Haselnußöl / Hazelnut Oil
22g Sesamöl / Sesame Oil
15g Mangobutter / Mango Butter

Gefrorene Ziegen- und Kokosmilch / Frozen Goat's Milk & Coconut Milk
15 ml PÖ / FÖ Chocolate Orange



Ich muß sagen, mir gefallen beide ganz gut...beides keine traditionellen Weihnachtsseifen, aber schöne, warme Düfte für die kalte Jahreszeit.

I must say I like both of them... not totally traditional Christmas soaps but both with very warm fragrances for the winter season.

Kommentare:

  1. Mir gefallen die beiden auch super. Aber dass Monoi de Tahiti soooo färbt!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hui, die Seifen sind beide toll geworden! Die Monoi de Tahiti Seife gefällt mir in beiden Versionen... hell sind schön aus, aber auch die nachgedunkelte Seife sieht gut aus, das Gold macht sie noch edler und schaut gleich viel weihnachtlicher aus.

    LG

    AntwortenLöschen