Mittwoch, 29. Juni 2011

Silky Ice

Für diese Seife hatte ich mal keinen wirklichen Plan: Wollte nur Seide benutzen, mein neues, pinkfarbenes Mica und einen Lush Dupe PÖ namens Ice, Ice Brr. So hab ich einfach mal alles zusammengewürfelt, das Ergebnis ist jetzt nicht spektakulär, aber es ist immer noch ’ne nette Seife geworden...habe sie schon mal getestet, obwohl sie noch ziemlich frisch ist.

Didn’t have a real plan for this soap: I just wanted to use silk, my new pink mica, some soap balls (which I love by the way:-), and a Lush dupe FO called Ice, Ice Brr.
So I simply threw everything together...the result’s not spectacular but it’s still a nice soap...I’ve already tested it even though it’s still quite fresh.

Rezept/ Recipe
120g Rapsöl / Rapeseed oil
120g Palmöl / Palm oil
100g Kokosnußöl / Coconut oil
100g Olivenöl / Olive oil
80g Schmalz / Lard
30g Babassuöl / Babassu oil
20g Rizinusöl / Castor oil
15g Bienenwachs / Beeswax
15g Jojobaöl / Jojoba oil

Gaaaanz viel Seide / loooots of silk
Pink Mica
Seifenbälle / Soap balls
PÖ / FO Ice, Ice Brr



Ach, hab ich vergessen: Habe vorher versucht, die Seifenbälle noch mit einer dünnen Schicht von schwarzem Seifenleim zu überziehen. Hat nicht so geklappt. Hat jemand eine Idee, wie man das am besten macht?

Ah, I forgot: I tried to coat the soap balls with a layer of black soap but it didn't really work. Does anyone have an idea how to do this?


Kommentare:

  1. Die sieht klasse aus! Und bitte keine Widerrede.
    Du magst sie Dir vielleicht anders ausgemalt haben, aber ich finde sie sehr gelungen, so wie sie jetzt ist. Und das Pink Mica ist der Kracher.

    LG!
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie auch sehr schön, vor allem die pinke Linie :-)
    Du kannst die Seifenbälle am besten in einem Beutel mit Kakaopulver "einstäuben". Wenn du nur den dunklen Rand möchtest geht das ganz toll.

    AntwortenLöschen
  3. Ist wirklch eine tolle Seife geworden. Und die pinke Linie gefällt mir auch richtig gut. Wie Angela schon geschrieben hat - mir Kakaopulver kann man die "Bubbles" am besten mit einem dunklen Rand versehen. Evtl. ginge auch schwarzes Eisenoxid oder sonstige Pflanzenkohle.
    LG,
    Rea

    AntwortenLöschen