Donnerstag, 12. April 2012

Daisy ... ein zarter Frühlingshauch


Hier nun die letzte der Kokosmilchseifen, die mir wochenlang meinen Dividor blockiert haben.
Dafür hat das PÖ Daisy Blossom von Daystar wenigstens nicht angedickt und ich konnte nach dem 3. Versuch endlich meinen Column Swirl machen.
Sie duftet nur ganz zart nach Blümchen und Frühling ... ich hatte 30ml PÖ auf 700g Fette genommen und das ist für diesen Duft wohl einfach zu wenig.
Diese Seife - genau wie der Werwolf - ist immer noch nicht richtig hart. Obwohl ich nur 33% Flüssigkeit (zur Fettmenge) drinhabe, und das alles als gefrorene Kokosmilch ... die ja auch noch Fett enthält. Eigentlich sollte sie nach rund 3 Wochen doch schon etwas härter sein!



Rezept
175 g Kokosnußöl
105g Palmöl
105g Schmalz
105g Rapsöl
84g Olivenöl
70g Reiskeimöl
35g Sonnenblumenöl
21g Rizinusöl


Kokosmilch, gefroren
PÖ Daisy Blossom von Daystar

Kommentare:

  1. Schöne Farben! Duft hört sich sehr verlockend an...

    AntwortenLöschen
  2. Die ist einfach wunderschön. Ganz toller Swirl mit ganz tollen Farben.
    Es ist echt nervig, wenn die Seife ewig nicht fest werden will, das kenn' ich auch aber sie wird ja dann doch immer.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen