Donnerstag, 17. Februar 2011

"Ugly Soap"...Why?!?!

Fragen wir uns das nicht alle mal, wenn eine Seife mal nicht so wird wie sie sein sollte? Ich hatte ein weiteres ambitioniertes Projekt - Papayasamenöl mit frischer Papaya in einer leckeren, orangefarbenen Schichtseife...die aber leider nach einer Woche in einigen Schichten die Konsistenz von Eiscreme hatte, in anderen von harter Butter. Da half nur eins: Ab in den Topf!

Don't we all ask this question sometimes when a soap doesn't turn out as it's supposed to do?
I had another ambitious project in trying out Papayaseed Oil and fresh Papaya in a delicious, orange layered soap...which had the the texture of soft ice cream in some layers and hard butter in others after a week. So, the only option: Back into the melting pot!



Dieses orangene, bräunliche Ding ist das Ergebnis...es riecht immer noch lecker nach PÖ Mango-Vanille, Pina Colada & Green Tea. Eher etwas rustikal...oder wie man Mann meinte: Schön ist die aber auch nicht!

This orangy, brownish thingy is the result...it still smells heavenly of FO Mango-Vanilla, Pina Colada & Green Tea. Rather on the simple side...or as my husband said: Well, it doesn't really look nice, does it?!


Das Rezept sieht so aus...nur 30% an fetten Fetten, aber ich glaube nicht, dass das hier das Problem war:

The recipe looks like this...only 30% hard fats but I don't think that was the problem:


30% Papayasamenöl / Papaya Seed Oil
25% Kokosnußöl / Coconut Oil
20% Reiskeimöl / Ricebran Oil
20% Sesamöl / Sesame Oil
5% Olivenwachs / Olive wax

1 frische Papaya / fresh papaya


Hier noch ein paar Werke, die es bisher nicht in mein Blog geschafft haben, weil sie so gar nicht so geworden sind, wie sie geplant waren.

Some more creations which haven't made it into this blog so far because they didn't turm out as they were supposed to.

Meine Karotten-Teebaumölseife
My Carrot-Tea Tree Oil Soap




Zu guter Letzt eine Recycle-Seife mit "Inneren Werten": Ganz viel Schafsmilchyoghurt, PÖ Swim Nekkid machen sie zu einer Luxusseife mit cremigem Schaum...und das ganz aus Resteschnipseln! Da muss sie auch nicht schön sein;)

And last but not least a recycled soap which has lots of "Inner Values": Lots of Sheep's milk Yoghurt, FO Swim Nekkid made it into a totally creamy luxury soap...made completely out of scraps! Well, in that case it's ok for the soap to be ugly;)




PS: Morgen zeige ich Euch eine neue Seife, die noch ganz vielversprechend aussieht, aber warten wir mal ab, bis sie aus der Form ist!

PS: Tomorrow I'll show something new which looks quite promising right now...but's let's wait until it's out of the mold!

Kommentare:

  1. Also die Mangoseife finde ich sehr schön, eine tolle Farbe und die Stückchen kommen auch gut raus. Die Mittlere ist, na ja, aber häßlich sind andere Dinge, sie ist halt nicht die Schönste.
    Die Letzte macht mir Lust auf Pastete, eine leckere Pastete mir Kräutern und Paprikastückchen drin, lecker.
    Jetzt muss ich was essen.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hm - die Papayaseife erinnert mich irgendwie an geräucherten Schinkenkäse - so von der Optik ;) *tschuldigung*

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde Deine Papaya-Seife schön!

    Wichtig sind doch letztendlich die Wascheigenschaften, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Wascheigenschaften sind super wichtig und gerade bei den Recycle-Seifen kommen tolle Seifen raus, die zwar optisch nicht viel hergeben, aber dafür ein "Waschtraum" sind!
    Aber bei der Papayaseife hat's mich schon geärgert, dass sie nach "Schinkenkäse" aussieht;)))

    AntwortenLöschen
  5. Finde die Seifen alle toll, was sind denn die Stückchen in der Papaya Seife? Transparentseife?
    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Papaya-Seife ganz toll vom Aussehen. Ich mag solche Orange-Farbtöne nämlich sehr gerne. :-)
    Und wem es nicht gefällt -> Licht aus beim Duschen ;-)
    LG, Christin

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Duft von der Papaya ganz spannend :0 Farbe ist auch wunderbar geworden!
    ich selber bin beim Mischen seeehr unkreativ, ein paar mal habe ich es mit ÄÖs probiert, aber das Ergebnis war nie berauschend...........

    In meinem Blog finden sich auch immer die Seifen, die NICHT so geworden sind, wie ich sie mir vorgestellt habe - aber mein Blog soll eben auch mein Seifentagebuch sein, wo alle meine Kreationen ihren Platz finden..... ; )
    LG

    AntwortenLöschen
  8. @Christin: Leider sieht der Farbton auf dem Foto noch besser aus als in Natura...ich vermute, sie dunkelt noch mehr nach und wird noch brauner werden...

    @Sonja: Ja, das ist Transparentseife...in der ursprünglichen Seife war auch welche drin, die ist aber auch dem Einschmelzen zum Opfer gefallen und dann habe ich gleich noch ein paar orangefarbene Reste reingeworfen...

    @Tina: Ja, geht mir genauso, ist auch mein Seifentagebuch, deshalb dürfen hier auch die schäbigen ans Tageslicht;)

    AntwortenLöschen